Uni-Logo
You are here: Home Lehre WS 2011/2012 Bodenkundliches Seminar im WS 11/12
Document Actions

Bodenkundliches Seminar im WS 11/12

Termin: Donnerstag, 16.15 - 18.00 Uhr

Ort: KG III HS 3118, Sondertermin am 01.12.11 im KG II HS 2006, 16.00 - 19.00 Uhr

Alle InteressentInnen sind herzlich willkommen!

Programm im Jahr  2011 / 2012

Datum 

Referent 

Thema 

27.10.11 MSc. Forst Stefan Stängle
Institut für Bodenkunde und Waldernährungslehre, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Auswirkungen von Biokohle-Beimischung auf Boden-Gasemissionen im Laborversuch
03.11.11 Dr. Peter Hartmann
FVA Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Freiburg
Zusammenhangsanalyse zwischen Feinwurzel-Tiefenverteilung und bodenphysikalischen bzw. bodenchemischen Zustandsgrößen
10.11.11 Prof. Dr. Peter Trüby
Institut für Bodenkunde und Waldernährunglehre,
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Auswirkungen von Hochspannungs-Erdkabeln auf Wärme- und Wasserhaushalt des Bodens
17.11.11 Prof. Dr. Oleg V. Menyailo
Institute of Forest, Siberian Branch of the Russian Academy of Sciences, Krasnoyarsk, Russia
Tree species and soil biogeochemical functions
24.11.11 Prof. Dr. H.J. Vogel
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung UFZ, Halle
Bodenstruktur - das Scharnier zwischen Physik und Stoffumsatz in Böden
01.12.11 OFR Jürgen Schäffer
FVA Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Freiburg
Sondertermin: Disputation der Dissertation: Bodenstruktur, Belüftung und Durchwurzelung befahrener Waldböden - Prozessstudien und Monitoring
01.12.11 Dipl. Forstw. Martin Maier
Institut für Bodenkunde und Waldernährungslehre, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Sondertermin: Disputation der Dissertation: Die kurz- und mittelfristigen Veränderungen des CO2-Vorrats in Böden
08.12.11 Bruno Magro
UFPR Federal University of Paraná, Curitiba, Brazil
Tillage systems to reduce soil, water and nutrient loss in Eucalyptus plantations in South Brazil 
15.12.11 Dipl. Forstw. Martin Maier
Institut für Bodenkunde und Waldernährungslehre, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Faktoren der Methanaufnahme in Waldböden: Stand des Wissens- und Forschungsbedarfs
 
22.12.11 Dr. Helmer Schack-Kirchner
Institut für Bodenkunde und Waldernährungslehre, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Hochleistungsforstwirtschaft im trockenen Nordosten Brasiliens: Standort, Technik, Menschen
02.02.12 Dr. Norbert Wolsfeld
AG Dillinger Hüttenwerke, Dillingen / Saar
Ergebnisse einer Langzeitstudie zu alternativen Deponieabdeckungssystemen

 

Personal tools