Uni-Logo
You are here: Home Staff Prof. em. Heinz Zöttel
Document Actions

Prof. em. Heinz Zöttel




fromer Head of Department

contact via Institut für Bodenkunde

Tel
:  +49-(0)761-3626
Fax: +49-(0)761-3618
Mail: sekretariat@bodenkunde.uni-freiburg.de

Bertoldstr. 17 
79085 Freiburg i.Br.
 




Publications:

ZÖTTL, H.W. (1950): Fragen der pflanzensoziologischen Forschung. - Naturwiss. Rundschau 3, 394-398.

ZÖTTL, H.W. (1950): Die Vegetationsentwicklung auf Felsschutt in der alpinen und subalpinen Stufe des Wettersteingebirges. - Diss. Naturwiss. Fak. Univ. München.

ZÖTTL, H.W. (1951): Die Vegetationsentwicklung auf Felsschutt in der alpinen und subalpinen Stufe des Wettersteingebirges. - Jahrbuch Ver. z. Schutz d. Alpenpfl. u. -Tiere 16, 10-74.

ZÖTTL, H.W. (1951): Experimentelle Untersuchungen über die Aus-breitungsfähigkeit alpiner Pflanzen. - Phyton (Graz) 3, 121-175.

ZÖTTL, H.W. (1952): Beitrag zur Ökologie alpiner Kalkschuttstandorte. - Phyton (Graz) 4, 160-175.

ZÖTTL, H.W. (1952): Zur Verbreitung des Schneeheide-Kiefernwaldes im bayerischen Alpenvorland. - Ber. Bayer. Botan. Ges. 29, 92-95.

ZÖTTL, H.W. (1953): Untersuchungen über die Wirkung von Trichlor-azetaten und anderen Halogenazetaten auf pflanzliches Gewebe. - Z. Naturforschg. 8 b, 317-323.

ZÖTTL, H.W. (1953): Untersuchungen über das Mikroklima subalpiner Pflanzengesellschaften. - Ber. Geobotan. Forschungsinst. Rubel (Zürich) für 1952, 79-103.

ZÖTTL, H.W. (1954/55): Alpengärten in der Schweiz. - Gartenwelt 54, S. 75 und 55, 212-214.

ZÖTTL, H.W. (1957): Untersuchungen über die Stickstoffnachlieferung des Waldbodens. - Mitt. Bayer. Staatsforstverw. 29, 73-80.

ZÖTTL, H.W. (1958): Die Abhängigkeit der Bodentemperatur vom Wasserhaushalt wechselfeuchter Standorte. - Forstwiss. Cbl. 77, 329-335.

ZÖTTL, H.W. (1958): Die Bestimmung der Stickstoffmineralisation im Waldhumus durch den Brutversuch. - Z. Pflanzenern., Düng. u. Bodenkde. 81, 35-50.

ZÖTTL, H.W. (1958): Ein Vergleich zwischen Ammoniakgas- und Stickstoffsalzdüngung in Kiefern und Fichtenbeständen Bayerns. - Forstwiss. Cbl. 77, 1-31.

ZÖTTL, H.W. (1959): Voraussetzungen für eine wirkungsvolle Verbesserung der Stickstoffversorgung von Nadelholzbeständen. - Z. Pflanzenern., Düng. u. Bodenkde. 84, 116-122.

ZÖTTL, H.W. (1959): Die Stickstoffmineralisation in bayerischen Waldböden. - Habilitationsschrift Staatswirtschaftl. Fak. Univ. München.

ZÖTTL, H.W. (1959) : Untersuchungen über den Stickstoffhaushalt bayerischer Nadelholzbestände. - Ber. Deutsch. Botan. Ges. 72 (21).

ZÖTTL, H.W. (1960): Methodische Untersuchungen zur Bestimmung der Mineralstickstoffnachlieferung des Waldbodens. - Forst-wiss. Cbl. 79, 72-90.

ZÖTTL, H.W. (1960): Beziehung zwischen Mineralstickstoff-Anhäufung und Kohlendioxyd-Produktion von Waldhumusproben im Brutversuch. - Z. Pflanzenern., Düng. u. Bodenkde. 90, 132-138.

ZÖTTL, H.W. (1960): Die Mineralstickstoffanlieferung in Fichten-und Kiefernbeständen Bayerns. - Forstwiss. Cbl. 79, 221-236.

ZÖTTL, H.W. (1960): Dynamik der Stickstoffmineralisation im organischen Waldbodenmaterial. I. Beziehung zwischen Bruttomineralisation und Nettomineralisation. - Plant and Soll 13, 166-182.

ZÖTTL, H.W. (1960): dto. II. Einfluß des Stickstoffgehaltes auf die Mineralstickstoffnachlieferung. - Plant and Soil 13, 183-206.

ZÖTTL, H.W. (1960): dto. III. pH-Wert und Mineralstickstoff-Nachlieferung. - Plant and Soil 13, 207-223.

ZÖTTL, H.W. und R. KENNEL (1962): Die Wirkung von Ammoniakgas-und Stickstoffsalzdüngung in Kiefernbeständen. - Forstwiss. Cbl. 81, 65-91.

ZÖTTL, H.W. und R. KENNEL (1963): Ernährungszustand und Wachstum von Fichten-Altbeständen nach Ammoniakgas- und Stickstoff-salzdüngung. - Forstwiss. Cbl. 82, 76-100.

ZÖTTL, H.W. (1963): Die Stickstoffmineralisation nach Thomas-phosphatdüngung auf Hochmoor. - Phosphorsäure 23, 225-230.

ZÖTTL, H.W. (1964): Düngung und Feinwurzelverteilung in Fichten-beständen. - Mitt. Bayer. Staatsforstverw. 34, 333-342.

ZÖTTL, H.W. (1964) : Waldstandort und Düngung. - Österr. Zentralbl. ges. Forstwesen 81, 1-24.

ZÖTTL, H.W. (1964): Stickstoffdüngung in Kiefern- und Fichtenbeständen Bayerns. - Ber. V. Weltkongreß f. Düngungsfragen 28, (1-4).

ZÖTTL, H.W. (1964): Wirksamkeit der Forstdüngung in Süddeutschland. - Ber. VIII. Intern. Bodenk. Kongr. Bukarest V, 1009-1017.

ZÖTTL, H.W. und J. JUNG (1964): Ernährungszustand und Lophoder-mium-Befall von Pinus sylvestris. - Naturwiss. 51, 643.

ZÖTTL, H.W. (1965): Anhäufung und Umsetzung von Stickstoff im Waldboden. - Ber. Deutsch. Botan. Ges. 78, 167-180.

ZÖTTL, H.W. (1965): Zur Entwicklung der Rendzinen in der subalpinen Stufe. I. Profilmorphologie. - Z. Pflanzenern., Düng. u. Bodenkde. 110, 109-114.

ZÖTTL, H.W. (1965): dto. II. Chemisch-biologische Dynamik. - Z. Pflanzenern. Düng. u. Bodenkde. 110, 115-126.

ZÖTTL, H.W. (1966): Einfluß der mechanischen Zerkleinerung von Streulagenproben auf Nm;n~Anhäufung und CO2-Produktion im Brutversuch. - Plant and Soil 24, 366.

ZÖTTL, H.W. (1966): Nutrient Status and growth of Pinus planta-tions in Spain. - Mltt. VI. Weltforstkongr. Madrid.

ZÖTTL, H.W. (1966): Kalkböden der Alpen. - Jahrbuch Ver. z. Schutz d. Alpenpfl. u. -Tiere 31, 160-164.

ZÖTTL, H.W. und T.M. BALLARD (1966): Beziehung zwischen Wasserkapazität und Saugspannung bei Waldhumusproben. - Z. Pflanzenern., Düng. u. Bodenkde. 112, 1-537.

ZÖTTL, H.W. und F. VELASCO (1966): Estado nutritivo y crecimien-to de diversas repoblaciones del genero Pinus en Espana. -Anales de Edafologia y Agrobiologia (Madrid) 25, 249-268.

ZÖTTL, H.W. und H. KUSSMAUL (1967): Tonverlagerung in Lößböden unter Laubmischwald und Acker. - Anales de Edafologia y Agrobiologia (Madrid) 26, 381-394.

ZÖTTL, H.W. (1967): Aufgaben und Möglichkeiten der Forschungsinstitutionen der Industrieländer für die Zusammenarbeit mit Entwicklungsländern. - Schriftenreihe Forschungsrat f. Ernährung, Landw. u. Forsten, Heft 2,
91-93.

ZÖTTL, H.W. (1968): Die Nachlieferung von Stickstoff aus dem Bodenvorrat. - Nitrogen. Dutch Nitrogenous Fertilizer Review 12, 8-16.

ZÖTTL, H.W. und F. VELASCO (1968): Perspectivas econömicas del abonado en las repoblaciones navarras de coniferas. Pirineos 87-90, 183.

ZÖTTL, H.W. (1970): Die Eisendynamik in Böden der Päramo-Stufe der Anden Venezuelas. - Z. Pflanzenern., Düngg. u. Bodenkde. 127, 10-18

KUSSMAUL, H. und H.W. ZÖTTL (1970): Vergleich der Profilentwicklung von Parabraunerden aus Löß unter Laubwald und Acker. - Mitt. Dtsch. Bodenkundl. Ges. 10, 332.

ZÖTTL, H.W. und H. TSCHINKEL (1971): Nutriciön y Fertilizacion Forestal: Una Guia Prätica. Medellin (Colombia), 116 S.

V. BUCH, M.-W., R. SCHMIDT-LORENZ Und H.W. Zöttl (1971): Nachruf Walter L. Kubiena. - Z. Pflanzenern., Düng. u. Bodenkde. 130, I-IV.

ZÖTTL, H.W. (1971): Nachruf Walter L. Kubiena. - Forstarchiv 42, 51.

TSCHINKEL, H. und H.W. ZÖTTL (1972): Ernährungszustand und Düngung von Cupressus lusitanica-Aufforstungen im Hochland von Kolumbien. - Phosphorsäure 29, 198-219.

ZÖTTL, H.W. (1973): Diagnosis of nutritional disturbances in forest Stands. - Intern. Symposium Forest Fertilization, FAO-IUFRO Paris, 75-95.

MIEHLICH, G. und H.W. ZÖTTL (1973): Einfluß des Fichtenrein-anbaus auf die Eisen- und Mangandynamik eines Lößlehmpseu-dogleys. In: E. Schlichting und U. Schwertmann (Hrsg.): Pseudogley & Gley - Genese und Nutzung hydromorpher Böden. - Verh. Komm. V und VI Intern. Bodenkdl. Ges. 1973, Verlag Chemie Weinheim, 55-61.

KNEIB, W., G. MIEHLICH und H.W. ZÖTTL (1973): Clasificacion Regional de los Suelos de la Sierra Nevada de Mexico. -Comunicaciones Proyecto Puebla - Tlaxcala 7, 11-13.

ZÖTTL, H.W. (1974): Andosol-Entwicklung und Ernährung von Cy-pressus-Aufforstungen in der Zentralkordillere Kolumbiens. - Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges. 20, 220-224.

ZÖTTL, H.W. (1974): Veränderungen im Makroelementumsatz gedüngter Kiefernbestände. - Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges. 20, 339-346.

GUSSONE, H.A. und H.W. ZÖTTL (1975): Die Wirkung jahreszeitlich verschiedener Düngung auf junge Fichten. - Forstwiss. Cbl. 94, 334-343.

ZÖTTL, H.W. (1975): Willi Laatsch 70 Jahre. - Forstarchiv 46, 215-216.

KEILEN, K., K. STAHR und H.W. ZÖTTL (1975): Elementspezifische Mineralverwitterung in Glazialschuttböden des Granit-Schwarzwaldes. - Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges. 22, 655-662.

KEILEN, K., K. STAHR und H.W. ZÖTTL (1976): Elementselektive Verwitterung und Verlagerung in Böden auf Bärhaldegranit und ihre Bilanzierung. - Z. Pflanzenern. u. Bodenkde. 139, 565-579.

ZÖTTL, H.W. (1977): Rinde - Abfall oder Rohstoff? - Allg. ForstZ. 32 (6), 154-155.

ZÖTTL, H.W. (1977): Universitäts-Partnerschaftsprojekt aus der Sicht der Universität Freiburg i.Br. - Auslandskurier 18, 32.

KEILEN, K-, K. STAHR, H.v.d. GOLTZ und H.W. ZÖTTL (1977): Zur Pe-dochemie des Berylliums - Untersuchungen einer Bodengesellschaft im Gebiet des Bärhaldegranits (Südschwarzwald). - Geoderma 17, 315-329.

ZÖTTL, H.W., K. STAHR und K. KEILEN (1977): Bodenentwicklung und Standortseigenschaften im Gebiet des Bärhaldegranits (südlicher Schwarzwald). - Allg. Forst- u. Jagdztg. 148, 185-197.

ZÖTTL, H.W., K. STAHR und K. KEILEN (1977): Spurenelementverteilung in einer Bodengesellschaft im Bärhaldegranitgbiet (Südschwarzwald). - Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges. 25(1), 143-147.

KEILEN, K., K. STAHR und H.W. ZÖTTL (1977): Die Bestimmung der "mobilen Fraktion" von Spurenelementen (Be, Cd, Co, Cu, Pb, V, Zn) im Boden. - Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges. 25 (I), 149-150.

HÄDRICH, F., K. STAHR und H.W. ZÖTTL (1977): Die Eignung von Al^O,-Keramikplatten und Ni-Sinterkerzen zur Gewinnung von Bodenlösungen für die Spurenelementanalyse. - Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges. 25 (I), 151-162.

ZÖTTL, H.W. (1978): Die Kompostierung von Schälrinde. - Holz-Zentralbl. 104, 1263-1264.

KEILEN, K., K. STAHR und H.W. ZÖTTL (1978): "Mobile Fraktionen" von Spurenelementen (Be, Cu, Cd, Co, Pb, V, Zn) in Böden des Bärhaldegranitgebietes. - Z. Pflanzenern. u. Boden-kde. 141, 583-596.

ZÖTTL, H.W. und K. STAHR (1978): Spurenelementverteilung (Be, Cd, Co, Cu, Mn, Pb, V, Zn) in einer Bodengesellschaft im Bärhaldegranitgebiet (Schwarzwald). - llth. Intern. Congr. Soil Sei. l, 165-166, Edomonton/Canada.

STAHR, K., H.W. ZÖTTL und F. HÄDRICH (1978): Spurenelementtransport (Be, Cd, Cu, Pb) in verschiedenen Ökosystemen eines kleinen Wassereinzugsgebietes im Schwarzwald. - llth. Intern. Congr. Soil Sei. l, 296-297, Edmonton/Canada.

ZÖTTL, H.W. (1979) : Der Wald und die Schwermetalle. - Allg. ForstZ. 34 (47), 1282-1283.

ZÖTTL, H.W. (1979): Die bodenkundliche Forschung im Raum Freiburg i.Br. - Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges. 29 (I), 59-66.

STAHR, K., E. HILDEBRAND und H.W. ZÖTTL (1979): Höhenabhängigkeit der Bodenentwicklung im Gneisschwarzwald. Exkursion A. In: Zöttl, H.W. (ed.): Exkursionsführer zur Jahrestagung der DBG 1979 in Freiburg i.Br. - Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges. 28, 117-172.

HÄDRICH, F., K. KEILEN, K. STAHR und H.W. ZÖTTL (1979): Bodengesellschaften des Bärhaldegranitgebietes. Exkursion B. In: Zöttl, H.W. (ed.): Exkursionsführer zur Jahrestagung der DBG 1979 in Freiburg i.Br. - Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges. 28, 173-244.

ZÖTTL, H.W., K. STAHR und F. HÄDRICH (1979): Umsatz von Spurenelementen in der Bärhalde und ihren Ökosystemen. - Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges. 29 (II), 569-576.

FERRAZ, J. und H.W. ZÖTTL (1979): Nährelementspiegel und Spurenelementverteilung in Fichtenbeständen des Grundgebirgs-Schwarzwaldes. - Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges. 29 (II), 587-593.

BLUM, W.E.H., F.O. RITTERSHOFER und H.W. ZÖTTL (1979): Das Partnerschaftsprojekt für Forstwissenschaften zwischen den Universitäten Freiburg i.Br. und Curitiba/Brasilien. -Allg. Forstz. 34 (29), 771-775.

ZÖTTL, H.W. (1980): Die Wirkung von Rindenmulch im Weinbau. -Der Deutsche Weinbau 35 (7), 299-301.

ZÖTTL, H.W. (1980): Possibilidades de utilizacao da casca de essencias florestais para o melhoramento do solo. - Revi-sta Floresta 11 (2), Curitiba/Brasilien, 45-51.

BABEL, U., K. KREUTZER, B. ULRICH, E. von ZEZSCHWITZ und H.W. ZÖTTL (1980): Definition zur Humusmorphologie der Waldböden. - Z. Pflanzenern. u. Bodenkde. 143, 564-568.

STAHR, K., H.W. ZÖTTL und F. HÄDRICH (1980): Transport of trace elements in ecosystems of the Bärhalde watershed in the southern Black Forest. - Soil Sei. 130 (4), 217-224.

ZÖTTL, H.W. (1981): Bodenverbesserung durch Schälrindenprodukte. - Allg. Forstz. 36 (47), 1246-1247.

ZÖTTL, H.W. (1981): Bestimmung und Beseitigung der Stickstoffimmobilisierung in Rindenhumus. In: Rindenprodukte für den Gartenbau; TASPO, Aktuelle Gartenbauthemen l, Thalacker Verlag, Hamburg, 7-11.

LAMPARSKI, F. und H.W. ZÖTTL (1981): Der Regenwurm Lumbricus badensis als bodenprägender Faktor im Südschwarzwald. -Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges. 32, 499-508.

ZÖTTL, H.W. und F. LAMPARSKI (1981): Schwermetalle (Pb, Cd) in der Bodenmakrofauna des Südschwarzwaldes. - Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges. 32, 509-518.

MIES, E. und H.W. ZÖTTL (1982): Zur Standortsabhängigkeit der Tannenerkrankung im Südschwarzwald. - Allg. Forstz. 37 (43), 1296-1298.

ZÖTTL, H.W. (1983): Zur Frage der toxischen Wirkung von Aluminium auf Pflanzen. - Allg. Forstz. 38 (8), 206-208.

ZÖTTL, H.W. (1983): Mechanismen der Wirkung von Immissionen auf Waldökosysteme. In: SO2 und die Folgen; GSF-Bericht A3/83, 3-7.

ZÖTTL, H.W. (1983): Auswirkungen von Luftschadstoffen auf Baumbestand und Boden. In: Stadt Freiburg i.Br. (ed.): Waldsterben. - Reihe Städtische Dokumentationen, 5 S.

ZÖTTL, H.W. (1983): Nadelanalytische Befunde zur Fichtenerkrankung in den Höhenlagen des Südschwarzwaldes. - Tagungsbericht, Symposium "Saurer Regen - Waldschäden", KFA Julien, 35-36.

ZÖTTL, H.W. (1983): Beeinträchtigen Waldschäden und auch Schwermetalle unsere Rindensubstrate? - TASPO 43, 4.

ZÖTTL, H.W. (1983) : Wirkung von Luftschadstoffen auf Waldökosysteme. - Allg. Forstz. 38 (50), 1360.

ZÖTTL, H.W. und E. MIES (1983): Die Fichtenerkrankung in Hochlagen des Südschwarzwaldes. - Allg. Forst- u. Jagdztg. 154, 110-114.

KARSTEDT, P. und H.W. ZÖTTL (1983): Die Universitätspartnerschaft für Forstwissenschaft Freiburg-Curitiba beschreitet einen neuen Weg. - Allg. Forstz. 38 (6/7), 138-139.

RAISCH, W. und H.W. ZÖTTL (1983): Schwermetallverteilung in Fichtenbeständen der Bärhalde (Südschwarzwald). - Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges. 38, 399-405.

ZÖTTL, H.W. und E. MIES (1983): Nährelementversorgung und Schad-stoffbelastung von Fichtenökosystemen im Südschwarzwald unter Immissionseinfluß. - Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges. 38, 429-433.

HÄDRICH, F., F. LAMPARSKI, E. MIES, K. STAHR und H.W. ZÖTTL (1983): Immissionsbelastungen im Südschwarzwald. - Monatsber. aus dem Meßnetz des Umweltbundesamtes l, 20-24.

REISSMANN, C.B. und H.W. ZÖTTL (1984): Mineralstoffernährung und Wuchsleistung von Kiefernaufforstungen in Südbrasilien. -Symposium on Site and Productivity of fast growing Plantations. Pretoria/Pietermaritzburg, Südafrika. - Proc. 2, 647-658.

TRÜBY, P. und H.W. ZÖTTL (1984): Schwermetallumsatz in einem Fichtenökosystem des Hochschwarzwaldes (Bärhalde) und einem Kiefernökosystem in der südlichen Oberrheinebene (Hartheim). - Angew. Botanik 58, 39-45.

ZÖTTL, H.W. (1985) : Schwermetalle im Stoffumsatz von Waldökosystemen. - Bielefelder Ökol. Beitr. l, 31-49.

ZÖTTL, H.W. (1985): Waldschäden  und Nährelementversorgung. Düsseldorfer Geobotan. Kolloquien 2, 31-41.

ZÖTTL, H.W. (1985): Rolle des Bodens bei der Entwicklung der Waldschäden. - LIS-Berichte 57, 73-86.

ZÖTTL, H.W. (1985): Heavy metal levels and cycling in forest ecosystems. - Experientia 41, 1104-1113. .op

ZÖTTL, H.W. (1985): Role of heavy metals in forest ecosystems. -Proc. Int. Conf. Heavy Metals in the Environment, Athens 1985; Ed. T.D. Lekkas; published by CEP Consultants Edinburgh, 8-15.

ZÖTTL, H.W. (1985) : Waldschäden - Boden - Nährelementversorgung. In: E. Niesslein und G. Voß (Hrsg.): Was wir über das Waldsterben wissen. - Deutsch. Institutsverlag Köln, 131-141.

ZÖTTL, H.W. (1985): Die Rolle der Nährelementversorgung bei der Entwicklung "neuartiger" Waldschäden. - VDI-Berichte 560, 863-886.

MIES, E. und H.W. ZÖTTL (1985): Zeitliche Änderung der Chlorophyll- und Elementgehalte in den Nadeln eines gelb-chlorotischen Fichtenbestandes. - Forstwiss. Cbl. 104, 1-8.

ZÖTTL, H.W. und R. HÜTTL (1985): Schadsymptome und Ernährungszustand von Fichtenbeständen im süddeutschen Alpenvorland. -Allg. Forstz. 40, 197-199.

ZÖTTL, H.W., K.-H. FEGER und G. BRAHMER (1985): Chemismus von Schwarzwaldgewässern während der Schneeschmelze 1984. Die Naturwiss. 72, 268f.

ZÖTTL, H.W., K.-H. FEGER und G. BRAHMER (1985): Versauerung und Schwermetalleintrag in Seen des Schwarzwaldes. - KfK-PEF-Berichte 2, 285-302.

HÜTTL, R.F. und H.W. ZÖTTL (1985): Ernährungszustand von Tannenbeständen in Süddeutschland - ein historischer Vergleich - Allg. Forstz. 40, 1011-1013.

ZÖTTL, H.W. (1986): Schwermetalleinträge und Waldschäden im Südschwarzwald. "Umweltforschung in der Region", Strasbourg, 27.-28.6.1986, 350-358.

ZÖTTL, H.W. (1986): Forstwirtschaft und Bodenqualität. - Forum Bodenschutz, Stuttgart, 79-90.

ZÖTTL, H.W. (1986): Possible Causes of Forest Damage in Germany.- CONCAWE Report 86/61, 55-70.

ZÖTTL, H.W., K.-H. FEGER und G. BRAHMER (1986): Versauerung und Schwermetalleintrag in Seen des Schwarzwaldes. II. Teil. -KfK-PEF-Berichte 4 (1), 435-452.

ZÖTTL, H.W. und R.F. HÜTTL (1986): Nutrient Supply and Forest Decline in Southwest-Germany. - Int. Symposium on Acidic Precipitation, Muskoka (Ontario, Canada), 1985. - Water, Air, and Soil Pollution 31, 449-462.

HÜTTL, R.F. und H.W. ZÖTTL (1986): "Neuartige" Waldschäden und diagnostische Düngungsversuche. "Umweltforschung in der Region", Strasbourg, 27.-28.6.1986, 229-240.

MIES, E. und H.W. ZÖTTL (1986): Deposition von Bio- und Schadelementen an Hochlagenstandorten des Südschwarzwaldes. "Umweltforschung in der Region", Strasbourg, 27.-28.6.1986, 330-339.

TRÜBY, P. und H.W. ZÖTTL (1986): Schwermetallumsatz in einem Kiefernökosystem in der südlichen Oberrheinebene (Hartheim) . "Umweltforschung in der Region", Strasbourg, 27.-28.6.1986, 340-349.

HÜTTL, R.F. und H.W. ZÖTTL (1986): Diagnostische Düngungsversuche in geschädigten Nadelbaumbeständen Südwestdeutschlands. - Bericht IMA-Querschnittsseminar "Restabilisie-rungsmaßnahmen - Düngung", KfK-PEF Karlsruhe 3-14.

FEGER, K.-H., H.W. ZÖTTL, G. BRAHMER und W. ZEITVOGEL (1986): Versauerung von Seen im Hochschwarzwald. - Tagung Societas Internationalis Limnologiae u. Dtsch. Ges. für Limnologie, Karlsruhe, 29.9.-1.10.1986, 143-145.

MIES, E. und H.W. ZÖTTL (1986): Untersuchungen über nasse Deposition in den Hochlagen des Südschwarzwaldes. - IMA-Querschnittsseminar "Deposition", Neuherberg. - BPT-Bericht 8/86, 37-46.

ZÖTTL, H.W. und R.F. HÜTTL (1986): Diagnostische Düngungsversuche in immissionsgeschädigten Nadelbaumbeständen Südwestdeutschlands. In: Führ, F. et al. (eds.): Wirkungen von Luftverunreinigungen auf Waldbäume und Waldböden. - IMA-Querschnittsseminar 1985. - Spez. Ber. KFA Jülich 369, 399-400.

ZÖTTL, H.W. und E. MIES (1986): Elementeinträge in tannenreiche Mischbestände des Südschwarzwaldes. In: Führ, F. et al. (eds.): Wirkungen von Luftverunreinigungen auf Waldbäume und Waldböden 1985. - Spez. Ber. KFA Jülich 369, 426-427.

BLEICH, K.E., F. HÄDRICH, H. K. HAUFFE, E. SCHLICHTING und H.W. ZÖTTL (1986): Guidebook for a Landscape, Soils and Land Use Tour in the Federal Republic of Germany, Tour E, Baden-Württemberg. - Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges. 49, 1-130.

ZÖTTL, H.W. (1987) : Stoffumsätze in Ökosystemen des Schwarzwaldes. - Forstwlss. Cbl. 106, 105-11.

ZÖTTL, H.W. (1987): Nährelementversorgung mitteleuropäischer Wälder. - Österr. Forstz. 6, 46.

ZÖTTL, H.W. (1987): Responses of forest decline to experimental fertilization. In: T.C. Hutchinson and K.M. Meema: Effects of Atmospheric Pollutants on Forests, Wetlands and Agri-cultural Ecosystems. Springer Series G: Ecological Sciences 16, 255-265.

ZÖTTL, H.W. (1987): Nährelementversorgung mitteleuropäischer Wirtschaftswälder. In: Glatzel, G. (Hrsg.): Möglichkeiten und Grenzen der Sanierung immissionsgeschädigter Waldökosysteme. Verlag Österr. Ges. f. Waldökosystemforschung, Wien 54-64.

ZÖTTL, H.W., R.F. HÜTTL, J.Ch. LIU und P. ENDE (1987): Diagnostische Düngungsversuche in immissionsgeschädigten Waldgebieten. - BMFT-Statusseminar "Ursachenforschung zu Waldschäden". - Spez. Ber. KFA Jülich 413, 263-266.

ZÖTTL, H.W., K.-H. FEGER und G. BRAHMER (1987): Projekt ARINUS: Zielsetzung und Ausgangslage. KfK-PEF-Berichte 12 (1) , 269-281.

TRÜBY, P. und H.W, ZÖTTL (1987): Atmogene und geogene Komponenten im Schwermetallhaushalt von Waldbäumen. - KfK-PEF-Berichte 12 (1), 333-348.

HEYN, B., H.W. ZÖTTL, F. HÄDRICH und K. STAHR (1987): Steuerung des Nähr- und Spurenelement-Umsatzes an der Bärhalde (Südschwarzwald). - Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges. 55/1, 351-356.

ZÖTTL, H.W. (1988): Erwiderung auf die Stellungnahme von B. Ulrich zur Arbeit "Stoffumsätze in Ökosystemen des Schwarzwaldes". - Forstwiss. Cbl. 107, 72-74.

FEGER, K.-H., H.W. ZÖTTL und G. BRAHMER (1988): Projekt ARINUS: II. Einrichtung der Meßstellen und Vorlaufphase. KfK-PEF-Berichte 35 (1) , 27-38.

FEGER, K.-H., G. BRAHMER und H.W. ZÖTTL (1988): Chemische Veränderungen des Niederschlagswassers auf seinem Weg durch zwei Einzugsgebiete im Schwarzwald. - Wasser und Boden 40 (10), 574-580.

TRÜBY, P. und H.W. ZÖTTL (1988): Schwermetallverteilungen in Waldbäumen geogen unterschiedlich belasteter Standorte. -KfK-PEF-Berichte 35 (1), 231-243.

BROCKSEN, W., H.W. ZÖTTL, D.B. PORCELLA, R. F. HÜTTL, K.-H. FEGER und J. WISNIEWSKI (1988): Experimental liming of water-sheds: An international cooperative effort between the United States and West Germany. - Water, Air, and Soil Pollution 41, 455-471.

FEGER, K.-H., G. BRAHMER und H.W. ZÖTTL (1988): Projekt ARINUS: Effects of Restabilization Measures (Fertilization) and Atmospheric Depositions on the Cycling of Nitrogen and Sulfur in the Eoo- and Hydrosphere of Black Forest Sites. In: H. Barth (ed.): Effects of Land Use in Catchments on the Acidity and Ecology of Natural Surface Waters. Comm. of the European Communities. - Air Poll. Res. Report 13, 196-200.

ZÖTTL, H.W. (1989): Wasserchemismus in Modelleinzugsgebieten: Einfluß von Bodenform und Nutzungsgeschichte. - Symposium "Gewässerversauerung in Baden-Württemberg" Stuttgart. Ber. 15-16.

ZÖTTL, H.W. (1989): Wachstum aus Abfall. - Rinde und ihre ökonomische Aufbereitung zu nützlichen Produkten. - Holz Aktuell (Danzer Reutlingen), H. 7, 84-93.

ZÖTTL, H.W. und R.F. HÜTTL (1989): Nutrient Deficiencies and Forest Decline. In: Bucher, J.B. and Bucher-Wallin, J. (eds.): Air Pollution and Forest Decline. - Proc. IUFRO Meeting Interlaken, 189-193.

ZÖTTL, H.W., G. BRAHMER und K.-H. FEGER (1989): Projekt ARINUS: III. Stoffbilanzen und Düngung der Einzugsgebiete. - KfK-PEF-Berichte 50 (1), 23-34.

TRÜBY, P. und H.W. ZÖTTL (1989): Schwermetallvorräte in unterschiedlich belasteten Fichten. - KfK-PEF-Berichte 50 (1), 373-384.

RASPE, S., K.-H. FEGER und H.W. ZÖTTL (1989): Erfassung der Elementvorräte in der Wurzelbiomasse eines 100jährigen Fichtenbestandes (Picea abies Karst.) im Schwarzwald. - Angew. Botanik 63, 145-163.

ZÖTTL, H.W., K.-H. FEGER und B. SIMON (1989): Untersuchung der Auswirkungen von Neutralsalzgaben im Projekt ARINUS. KfK-PEF-Berichte 55, 119-128.

SIMON, B-, K.-H. FEGER und H.W. ZÖTTL (1989): Mikrobielle N- und S-Umsetzungen im Auflagehumus und oberen Mineralbodenhorizonten von Schwarzwaldböden. - DVWK-Mitt. 17, 157-175.

ZÖTTL, H.W. und N. MÖHLENBRUCH (1989): Die Böden in der forstlichen Rekultivierung. - Natur und Landschaft 64 (10), 440.

ZÖTTL, H.W., K.-H. FEGER Und G. BRAHMER (1989): Projekt ARINUS: Auswirkungen von Restabilisierungsmaßnahmen und Immissionen auf den N- und S-Haushalt der Öko- und Hydrosphäre von Schwarzwaldstandorten. - Proc. Intern. Congr. on Forest Decline Res., Friedrichshafen 1989, Vol. II, 691-697.

FEGER, K.-H-, G. BRAHMER und H.W. ZÖTTL(1989): Veränderung der Sickerwasserzusammensetzung in zwei Podsolen nach Kieserit- bzw. Ammonsulfatdüngung. - Mitt. Dtsch. Bodenkdl. Ges. 59/1, 321-326.

ZÖTTL, H.W., R.F. HÜTTL, S. Fink, C.H. TOMLINSON und J. WIS-NIEWSKI (1989): Nutritional disturbances and histological changes in declining forests. - Water, Air, and Soil Poll. 48, 87-109.

ZÖTTL, H.W. (1990): Remarks on the Effects of Nitrogen Deposition to Forest Ecosystems. - Plant and Soil 128, 83-89.

ZÖTTL, H.W. (1990): Ernährung und Düngung der Fichte. - Forstwiss. Cbl. 109

ZÖTTL, H.W. und K.-H. FEGER (1990) : Waldökosystemforschung in den ARINUS-Versuchsgebieten Schluchsee und Villingen. - KfK-PEF-Berichte 61 (1), 11-20.

FEGER, K.-H., H.W. ZÖTTL und G. BRAHMER (1990): Projekt ARINUS: IV. Auswirkung der Kieseritdüngung. - KfK-PEF-Berichte 61 (1), 21-35.

TRÜBY, P. und H.W. ZÖTTL (1990): Schwermetallbelastung und Gesundheitszustand von Waldbäumen. - KfK-PEF-Berichte 61 (1), 257-269.

FEGER, K.-H., G. BRAHMER und H.W. ZÖTTL (1990): An integrated watershed/plot-scale study of element cycling in spruce ecosystems of the Black Forest. - Water, Air and Soil Poll. 54, 545-560.

ENDE, H.-P. und H.W. ZÖTTL (1990): Effects of magnesium fertilizer on the vitality and nutrition of an European Beech (Fagus sylvatica) stand in the southern Black Forest, W. Germany. - Water, Air, and Soil Poll. 54, 561-566.

FEGER, K.-H., G. BRAHMER und H.W. ZÖTTL (1990): Element budgets of two contrasting catchments in the Black Forest (Federal Republic of Germany). - Journal of Hydrology 116, 85-99.

MÜNCH, D., K.-H. FEGER und H.W. ZÖTTL (1990): Nadelvergilbung, Elementverteilung und Wachstum von Fichten eines Hochlagenstandortes im Südschwarzwald. - Allg. Forst- u. Jagdztg. 161, 210-218.

BRAHMER, G., K.-H. FEGER und H.W. ZÖTTL (1991): Projekt ARINUS: V. Stoffdynamik der Konstrollgebiete und Düngeraustrag. - KfK-PEF-Berichte 80 (1), 205-216.

FEGER, K.-H., H.W. ZÖTTL und G. BRAHMER (1991): Assessment of the ecological effects of forest fertilization using an experimental watershed approach. - Fertilizer Res. 27, 49-61.

ENDE, H.-P., R.F. HÜTTL und H.W. ZÖTTL (1991): Magnesiummangel und Magnesiumdüngung in Waldökosystemen des Schwarzwaldes. - Symposium "Magnesiummangel in mitteleuropäischen Waldökosystemen", Salzburg.

FEGER, K.-H., S. RASPE, M. SCHMID und H.W. ZÖTTL (1991):
Verteilung der Elementvorräte in einem schlechtwüchsigen 100jährigen  Fichtenbestand  auf Buntsandstein. Forstwiss.Cbl. HO, 248-262.

FEGER, K.-H., G. BRAHMER und H.W. ZÖTTL (1992):
Projekt ARINUS: VI. Stickstoffumsatz und Auswirkungen der experimentellen Amonsulfatgabe. - KfK/PEF-Forschungsbericht.


Personal tools