Uni-Logo
You are here: Home Staff Prof. Dr. Thorsten Gaertig
Document Actions

Prof. Dr. Thorsten Gaertig





HAWK Hildesheim / Holzminden Göttingen
Fakultät Ressourcenmanagement

Tel
:  +49-(0)551-5032-171
Fax: +49-(0)551-5032-299
Mail: gaertig@hawk-hhg.de

Büsgenweg 1a
D - 37077 Göttingen
 

 
Publications:

2003
GAERTIG, T. und HILDEBRAND, E.E. (2003): Der Einfluss der Bodenversauerung auf die Bodenstruktur in Wäldern. Allg. Forst u. J.-Zeitg. 174: 44-49.

2002
GAERTIG, T. und HILDEBRAND, E.E. (2002): Gibt es Zusammenhänge zwischen Bodenversauerung und Bodenstruktur in Wäldern. Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft. Bd.98 35-36.

GAERTIG, T., SCHACK-KIRCHNER, H., HILDEBRAND E.E. und WILPERT v., K. (2002): The impact of soil aeration on oak decline in south-western Germany. Forest Ecology and Management 159 (1-2) 15-25.

2001
GAERTIG, T. (2001): Bodengashaushalt, Feinwurzeln und Vitalität von Eichen. Freiburger Bodenkundliche Abhandlungen. Heft 40, 157 S.

GAERTIG, T., SCHACK-KIRCHNER, H. und HILDEBRAND, E.E. (2001): Atemnot im Wurzelraum: Steuert Gasdurchlässigkeit im Boden Feinstwurzeldichte und Vitalität bei Eiche? Allg. Forst Zeitschr. / Der Wald 56 (25): 1344 - 1347.

SCHACK-KIRCHNER, H., GAERTIG, T., v. WILPERT, K. und HILDEBRAND, E.E. (2001): A modified McIntyre and Philip approach to measure topsoil gas diffusivity in-situ. J. Plant Nutr. Soil Sci. 164, 253-258.

2000
GAERTIG, T., PULS, C., SCHACK-KIRCHNER, H. und HILDEBRAND, E.E. (2000): Die Beurteilung der Bodenstruktur in Waldböden: Feldbodenkundliche Merkmale und ihre Relevanz für die aktuelle Bodenbelüftung auf Lösslehm-Standorten. Allg. Forst u. J.-Zeitg. 171: 227-234.

GAERTIG, T., SCHACK-KIRCHNER, H. und HILDEBRAND E.E. (2000) The impact of soil aeration on oak decline in south-western Germany. In: Hasenauer, H. (Hrsg). Forest Ecosystem Restoration. Proceedings of the International Conference held in Vienna, Austria 10-12 April, 2000. ISBN 3-900962-26-X 92-98.

GAERTIG, T., SCHACK-KIRCHNER, H., VOLKMANN, J. und v. WILPERT,  K. (2000): Physikalische und chemische Bodeneigenschaften als prädisponierende Faktoren neuartiger Eichenschäden. Berichte Freiburger Forstliche Forschung 23. 96 S.

GAERTIG, T., SCHACK-KIRCHNER, H. und HILDEBRAND, E.E. (2000): Die Bodenbelüftung als Faktor des Eichensterbens. 2000 (Forstwissenschaftliche Tagung 2000 vom 11.10.-15.10.2000 in Freiburg).

HILDEBRAND, E.E., PULS, C., GAERTIG, T. und SCHACK-KIRCHNER, H. (2000): Flächige Bodenverformung durch Befahren - ein unterschätzter Eingriff? Allg. Forst Zeitschr. / Der Wald 55 (13): 683-686.

1999
GAERTIG, T., v. WILPERT, K. und SCHACK-KIRCHNER, H. (1999): Bodenbelüftung als Steuergröße der Feinwurzelverteilung in Eichenbeständen. Allg. Forst u. J.-Zeitg. 170: 81-87.

Personal tools